top of page

Anrufen

Rückruf

Öffnungszeiten

Montag-Freitag

08:30 - 17:30

Samstag- Sonntag

Notdienst

Rückrufzeiten

Montag-Freitag

09:00 - 16:00

Mainz

Tel: +49 6131 48110 70

Fax: +49 6131 48110 71

Mail: mail@viico.de

Berlin

Tel: +49 30 2192980 0

Fax: +49 30 2192980 1

Mail: mail@viico.de

Anrufen

Rückruf

Die Supportzeiten erstrecken sich von Montag bis Freitag, zwischen 08:30 Uhr und 16:00 Uhr. Außerhalb dieser regulären Arbeitszeiten gelten die Preise, wie sie in unserer Preisliste festgelegt sind. Dies bezieht sich sowohl auf Einsätze außerhalb der üblichen Arbeitszeiten als auch auf Express- und taggleiche Einsätze, die innerhalb von 7 Stunden behoben werden. Bitte beachten Sie, dass die Preise und Supportzeiten je nach Ihrem individuellen Support- oder Wartungsvertrag variieren können. Die detaillierten Preisinformationen finden Sie in unserer Preisliste, die Sie hier einsehen können: Preisliste

Leistungen

Bis zum 17. Oktober 2024 muss die NIS2-Richtlinie in allen EU-Mitgliedsstaaten umgesetzt werden. Bereiten Sie sich jetzt darauf vor.

  • AutorenbildDaniel Siebel

Unternehmen benötigen Passwortmanager - aber warum?

Heutzutage sind Passwörter das Tor zu wertvollen Informationen und Ressourcen. Sie schützen sensible Daten und ermöglichen den Zugriff auf geschäftskritische Anwendungen. Sie sind außerdem die erste Verteidigungslinie gegen unerwünschte Eindringlinge. Doch sind unsere Passwörter auch sicher? Und wie handhaben Unternehmen das Problem von unzähligen Zugangsdaten? Hier kommen Passwortmanager ins Spiel.

Was ist ein Passwortmanager?

Ein Passwortmanager speichert und organisiert Passwörter und andere Anmeldedaten sicher. Die Nutzer:innen müssen sich dazu nur ein starkes Hauptpasswort merken, um Zugriff auf ihre gespeicherten Daten zu erhalten. Einige Passwortmanager können Passwörter automatisch generieren und speichern. Anschließend können Sie bei Bedarf auf der entsprechenden Homepage eingesetzt werden.

Warum sind Passwortmanager für Unternehmen so wichtig?


  1. Reduzierung menschlicher Fehler: Ohne einen Passwortmanager neigen Menschen dazu, einfache, leicht zu merkende Passwörter zu verwenden oder das gleiche Passwort für mehrere Konten zu nutzen. Gerne werden einfache Kombinationen wie 12345 oder sogar 00000 ausgewählt. Solche Kombinationen lassen sich zwar leicht einprägen. Diese Praktiken können allerdings ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen. Passwortmanager fördern die Nutzung starker und individueller Passwörter für jedes Konto.

  2. Zentrale Kontrolle: Für Unternehmen ist es wichtig, den Überblick über alle genutzten Zugangsdaten zu behalten. Mit einem Unternehmens-Passwortmanager können IT-Abteilungen den Zugriff auf bestimmte Anwendungen steuern und bei Bedarf Berechtigungen ändern.

  3. Sichere Aufbewahrung: Die meisten Passwortmanager verschlüsseln die gespeicherten Daten mit hochmodernen Algorithmen. Selbst wenn die Datenbank kompromittiert wird, sind die darin enthaltenen Informationen geschützt.

  4. Vereinfachung des Onboarding und Offboarding: Neue Mitarbeiter:innen können schnellen Zugriff auf benötigte Tools erhalten. Im Gegenzug können diese Zugriffe schnell entzogen werden sobald Miaterbeitende das Unternehmen wieder verlassen.

  5. Audit und Überwachung: Viele fortgeschrittene Passwortmanager bieten sogenannte Audit-Tools. Mit ihnen können Unternehmen nachvollziehen, wer wann auf welche Ressourcen zugegriffen hat. Dies kann nützlich sein für die Einhaltung von Compliance-Vorschriften und für interne Untersuchungen.

Einige Überlegungen zur Einführung eines Passwortmanagers in Ihrem Unternehmen:

Auswahl des richtigen Tools: Es gibt viele Passwortmanager auf dem Markt. Der richtige Passwortmanager muss den genauen Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen und gleichzeitig einfach zu bedienen sein.

Schulung der Mitarbeiter:innen: Das Problem sitzt meistens vor dem Computer. Mitarbeiter:innen sollten regelmäßig geschult werden um die Bedeutung der Passwortsicherheit zu verstehen.

Regelmäßige Überprüfungen: Führen Sie regelmäßig Sicherheitsaudits durch und vergewissern Sie sich, dass alle Mitarbeiter:innen die Best Practices für die Passwortsicherheit befolgen.

Abschließende Gedanken:


Passwortmanager sind ein hilfreiches Tool für moderne Unternehmen. Sie können zusätzlich zur Sicherheit auch die Effizienz eines Unternehmens erhöhen. Investieren Sie in die Sicherheit Ihres Unternehmens. Besonders vor dem Hintergedanken, dass Cyberangriffe Alltag geworden sind. Der Einsatz eines Passwortmanagers ist ein Schritt in die richtige Richtung.

63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page